Anmeldung Ihrer Teilnahme an einer Veranstaltung bitte telefonisch unter:
0 61 31 – 950 250 3 od. 0 61 31 – 950 250 4 oder per E-Mail an: info@paritaetischer-btv.de

Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

März 2020

Rechtlich vorsorgen: Patientenverfügung

Donnerstag, 5. März 2020, 18:00 - 20:00
Paritätischer Betreuungsverein, Drechslerweg 25
55128, Mainz

Sie erhalten einen Überblick, was Sie über eine Patientenverfügung vorsorglich regeln können, für den Fall, dass Sie Ihren Willen nicht mehr mitteilen können. Sie erfahren, was bei der Erstellung zu beachten ist, damit die Verfügung für die Ärzte verbindlich ist. Dr. Hella Seitz wird Ihnen zur Patientenverfügung einen Überblick geben und Ihre Fragen beantworten. Referentin: Hella Seitz, Ärztin und langjährige Geschäftsführerin der Mainzer Hospizgesellschaft

Mehr erfahren »

Leben bis zuletzt – Rechtliche Vorsorge für Unfall, Krankheit und Alter

Donnerstag, 12. März 2020, 18:00 - 20:00
Emmausgemeinde Mainz, Im Münchfeld 2
Mainz, 55122

Eine Infoveranstaltung zu den Themen Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht. Es geht um die Fragen: Wie kann ich wirksam festlegen, was ich am Lebensende an medizinischer Behandlung möchte und was ich ablehne? Und: Wer vertritt mich rechtlich, wenn ich es nicht mehr kann und trifft wichtige Entscheidungen für mich? Wie kann ich diese Person vorsorglich bestimmen? Eine Pause mit Imbiss und die Möglichkeit zum Austausch mit Teilnehmenden, Vikarin Merle Große und der Klinikseelsorgerin Pfarrerin Kiworr-Ruppenthal sowie den Referentinnen Hella Seitz, Ärztin, ehrenamtliche…

Mehr erfahren »

April 2020

Aufbaukurs: Modul 1 „Der Betreute als Erbe“

Donnerstag, 23. April 2020, 18:00 - 20:00
Tagesklinik II der GPS Mainz, Drechslerweg 13
Mainz, 55128

Diese Informationsveranstaltung richtet sich an Menschen die ehrenamtlich eine rechtliche Betreuung für Angehörige übernommen haben oder Bevollmächtigte sind. Wenn der Erbfall eintritt, müssen durch Angehörige und Erben viele Entscheidungen getroffen werden. Der Todesfall wird dem Standesamt gemeldet, das eine Sterbeurkunde ausstellt. Nicht nur die Beerdigung ist zu regeln. Testamente müssen dem Nachlassgericht übergeben werden. Dabei ist eine Erbschaft nicht immer vorteilhaft, denn der Verstorbene vererbt auch seine Schulden. Nur innerhalb einer Frist von regelmäßig sechs Wochen kann die Erbschaft gegenüber…

Mehr erfahren »

Aufbaukurs: Modul 2 „Erste Schritte nach Übernahme einer Betreuung“

Donnerstag, 30. April 2020, 18:00 - 20:00
Paritätischer Betreuungsverein, Drechslerweg 25
55128, Mainz

Diese Veranstaltung richtet sich an ehrenamtliche BetreuerInnen und Bevollmächtigte, die vor kurzem eine Betreuung / Bevollmächtigung übernommen haben oder kurz davor stehen. Sie erhalten einen Überblick was zu Beginn einer Betreuung zu beachten ist und was Ihre Aufgaben gegenüber dem Betreuungsgericht sind. Referentinnen: Mitarbeiterinnen des Paritätischen Betreuungsvereins

Mehr erfahren »

Mai 2020

Aufbaukurs: Modul 3 „Aktenführung in der rechtlichen Betreuung“

Donnerstag, 7. Mai 2020, 18:00 - 20:00
Paritätischer Betreuungsverein, Drechslerweg 25
55128, Mainz

Eine gute Aktenführung erleichtert die Arbeit. Adressen oder andere Informationen können leichter gefunden werden. Sich wiederholende Arbeitsabläufe können schneller erledigt werden. Verschiedene Anträge erfordern die Vorlage unterschiedlichster Belege. Die geordnete Aktenführung erleichtert die Zusammenstellung der benötigten Unterlagen. Die Aktenführung besteht jedoch nicht nur aus der Sammlung von Belegen und anderen wichtigen Dokumenten, sondern enthält auch die Dokumentation der vom Betreuer vorgenommenen Handlungen. Die regelmäßige Führung dieser Dokumentation erleichtert den Jahresbericht und ermöglicht im Haftungsfall den Nachweis der Handlungen des Betreuers.…

Mehr erfahren »

Rechtlich vorsorgen: Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung – 05/2020

Donnerstag, 28. Mai 2020, 16:00 - 17:00
Tagesklinik II der GPS Mainz, Drechslerweg 13
Mainz, 55128

Jeder von uns kann in die Lage kommen, dass er wichtige Angelegenheiten seines Lebens nicht mehr selbstverantwortlich regeln kann. Dann muss ein Anderer entscheiden. Wenn rechtsverbindliche Erklärungen oder Entscheidungen gefordert sind, können weder Ehepartner noch Kinder Sie automatisch vertreten. Vor diesem Hintergrund zeigen wir auch auf, wie Sie eine Vorsorgevollmacht erstellen können und was eine Betreuungsverfügung ist. Referentinnen: Mitarbeiterinnen des Paritätischen Betreuungsvereins

Mehr erfahren »

Juni 2020

Aufbaukurs: Modul 4 „Behördenangelegenheiten“

Donnerstag, 4. Juni 2020, 18:00 - 20:00
Paritätischer Betreuungsverein, Drechslerweg 25
55128, Mainz

Der Betreuer stellt für den Betreuten im Rahmen seines Aufgabenkreises auch Anträge bei Behörden. Zu den Aufgabenkreisen von Betreuern gehört oft auch die Vertretung gegenüber Ämtern, Behörden und Versicherungen. Aber auch, wenn dies nicht ausdrücklich als Aufgabenkreis benannt ist, zählt der Kontakt zu Behörden unterschiedlicher Art zu den Vertretungsaufgaben des Betreuers im Rahmen der gesetzlichen Vertretung. In dieser Veranstaltung erhalten Sie einen Überblick was zu Ihren Aufgaben als ehrenamtlicher Betreuer im Rahmen des Wirkungskreises „Behördenangelegenheiten“ gehört. Außerdem erhalten Sie anhand…

Mehr erfahren »

Jahresausflug und Erfahrungsaustausch

Freitag, 19. Juni 2020

Nähere Infos werden noch bekannt gegeben.

Mehr erfahren »

August 2020

Rechtlich vorsorgen: Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung – 08/2020

Donnerstag, 27. August 2020, 18:00 - 19:00
Paritätischer Betreuungsverein, Drechslerweg 25
55128, Mainz

Jeder von uns kann in die Lage kommen, dass er wichtige Angelegenheiten seines Lebens nicht mehr selbstverantwortlich regeln kann. Dann muss ein Anderer entscheiden. Wenn rechtsverbindliche Erklärungen oder Entscheidungen gefordert sind, können weder Ehepartner noch Kinder Sie automatisch vertreten. Vor diesem Hintergrund zeigen wir auch auf, wie Sie eine Vorsorgevollmacht erstellen können und was eine Betreuungsverfügung ist. Referentinnen: Mitarbeiterinnen des Paritätischen Betreuungsvereins

Mehr erfahren »

September 2020

Erfahrungsaustausch: Schwerpunktthema Demenz

Donnerstag, 3. September 2020, 18:00 - 20:00
Paritätischer Betreuungsverein, Drechslerweg 25
55128, Mainz

Der Erfahrungsaustausch bietet allen ehrenamtlichen BetreuerInnen und Bevollmächtigten Raum, sich mit anderen auszutauschen, Erfahrungen zu teilen und sich gegenseitig Tipps zu geben. Bei diesem Erfahrungsaustausch geht es im Wesentlichen um das Krankheitsbild Demenz. Im ersten Teil der Veranstaltung wird die Referentin einen Überblick über das Krankheitsbild geben: Was ist Demenz? Abgrenzung zur „normalen Vergesslichkeit“, Formen der Demenz, Möglichkeiten der Diagnostik, Stadien der Demenz, Umgang mit Demenzkranken. Wo kann man sich Hilfe und Beratung holen? Im zweiten Teil haben die Teilnehmer…

Mehr erfahren »

Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherungen

Donnerstag, 10. September 2020, 18:00 - 20:00
Paritätischer Betreuungsverein, Drechslerweg 25
55128, Mainz

Die Veranstaltung richtet sich an ehrenamtliche rechtliche BetreuerInnen und bevollmächtigte Personen, die die häusliche Pflege für einen Angehörigen bzw. betreuten Menschen sicherstellen wollen (und auch müssen). Die Referentin bietet eine Übersicht zu den verschiedenen Leistungen der Pflegeversicherung an. Es geht um die Fragen: Wie stelle ich den Antrag? Welche Leistungen kommen in Frage: Pflegegeld, Sachleistungen oder Kombinationsleistungen? Was ist bei der Begutachtung des hilfsbedürftigen Menschen durch den Medizinischen Dienst der Krankenkasse zu beachten? Welche Leistungen kann ich über den Entlastungsbetrag…

Mehr erfahren »

Oktober 2020

Das Ehrenamt „rechtliche Betreuung“ – 10/2020

Donnerstag, 8. Oktober 2020, 18:00 - 19:00
Paritätischer Betreuungsverein, Drechslerweg 25
55128, Mainz

Sie haben schon einmal etwas vom Ehrenamt „rechtliche Betreuung“ gehört und möchten mehr darüber erfahren? Sie suchen eine ehrenamtliche Tätigkeit und wissen noch nicht genau was für Sie passen könnte? Dann sind Sie herzlich zu dieser Informationsveranstaltung eingeladen. Hier erfahren Sie ganz unverbindlich mehr über das Ehrenamt „rechtliche Betreuung“ sowie über die Tätigkeit als ehrenamtliche/r Betreuer/in.

Mehr erfahren »

Rechtlich vorsorgen: Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung – 10/2020

Dienstag, 27. Oktober 2020, 18:00 - 19:00
Paritätischer Betreuungsverein, Drechslerweg 25
55128, Mainz

Jeder von uns kann in die Lage kommen, dass er wichtige Angelegenheiten seines Lebens nicht mehr selbstverantwortlich regeln kann. Dann muss ein Anderer entscheiden. Wenn rechtsverbindliche Erklärungen oder Entscheidungen gefordert sind, können weder Ehepartner noch Kinder Sie automatisch vertreten. Vor diesem Hintergrund zeigen wir auch auf, wie Sie eine Vorsorgevollmacht erstellen können und was eine Betreuungsverfügung ist. Referentinnen: Mitarbeiterinnen des Paritätischen Betreuungsvereins

Mehr erfahren »

November 2020

Aufbaukurs: Modul 5: „Der Aufgabenkreis Vermögenssorge“

Dienstag, 10. November 2020, 18:00 - 20:00
Paritätischer Betreuungsverein, Drechslerweg 25
55128, Mainz

Wurde ein Betreuer für den Aufgabenkreis Vermögenssorge bestellt, sieht er sich mit diversen Angelegenheiten konfrontiert, wie z.B. die Erstellung eines Vermögensverzeichnisses sowie der Rechnungslegung, evtl. der Anlage von Geld oder Schuldenregulierung und unter Umständen der Haftung bei Versäumnissen und Vermögensschäden. In dieser Veranstaltung erhalten Sie grundlegende Informationen, was Ihre Aufgabe als ehrenamtl. Betreuer*in sind und welche Rechtsgeschäfte vom Betreuungsgericht genehmigt werden müssen. Referent: Herr Christmann, Dipl. Rechtspfleger beim Amtsgericht Mainz

Mehr erfahren »

Dezember 2020

Adventstreffen und Erfahrungsaustausch

Freitag, 4. Dezember 2020, 15:00 - 18:00

Nähere Infos werden noch bekannt gegeben.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren