Wichtige Information!

Der Vorstand und die Mitarbeiterinnen des Paritätischen Betreuungsvereins haben wegen der Verbreitung der Krankheit Covid-19 (Coronavirus SARS-CoV-2) entschieden, alle geplanten Gruppenaktivitäten und Sprechstunden sowie alle Veranstaltungen bis auf Weiteres auszusetzen.

Hausbesuche der hauptamtlichen Mitarbeiterinnen des Vereins sowie Besuche in Einrichtungen der Altenhilfe, der Werkstätten für behinderte Menschen, sozialpsychiatrischen Einrichtungen und Kliniken etc. werden zunächst auf das absolut notwendige Maß beschränkt.

Unsere Präsenzzeiten in den Büroräumen werden eingeschränkt, die Informations- und Beratungstätigkeit wird jedoch aufrechterhalten. Bitte nutzen sie hierzu zunächst die Kontaktaufnahme per Telefon oder E-Mail. Frau Heinrich montags zwischen 10 und 12 Uhr unter Tel. 06131 950 25 -04 und Frau Jungbluth donnerstags zwischen 16 und 18 Uhr unter Tel. 06131 950 25 -04

Mit diesen Maßnahmen folgen wir den Empfehlungen des Landesamtes für Soziales, Jugend und Versorgung Rheinland-Pfalz vom 18.03.2020 um einer schnellen Verbreitung entgegenzuwirken.

Wir bitten um Ihr Verständnis und hoffen, dass wir unsere Veranstaltungen bald nachholen können.